Aktuell

Unsere Veranstaltungen im März 2019

 

Sonntag, 10.3.19, 14:30 Uhr
Öffentliche Führung “Exotische Objekte im Naturalienkabinett”

Wir begeben uns auf eine spannende Reise in das Zeitalter der Entdeckungen und der Wissenschaft. Seit dem späten 15. Jh. veränderten sich Welt und Weltbild nachhaltig. Dazu trugen nicht zuletzt die großen Entdeckungsreisen bei, die die Europäer mit fremden Kulturen konfrontierten und eine große Fülle an wundersamen Dingen nach Europa spülten. Auch die Leipziger Apothekerfamilie Linck konnte sich diesen Veränderungen nicht entziehen. So ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Objekte aus fernen Ländern den Weg in ihre Sammlung fanden. Kostenlos zum Museumseintritt. Beginn im Erdgeschoss des Hauses.

 

Sonntag, 17.3.19, 14:30 Uhr
Museumsgespräch “Die Humanpräparate des Frederik Ruysch”

Ein lockerer Plausch zu spannenden Museumsstücken gefällig? In einer Kurzführung geben wir Wissenswertes um die schaurig-schönen Präparate des berühmten Frederik Ruysch (1638-1731) weiter und sind danach gerne für Fragen zu unseren Exponaten da. Neugierige Besucher sind besonders willkommen! Kostenlos zum Museumseintritt.

 

Samstag, 30.3.19, 19 Uhr
Taschenlampenführung “Im Dunkeln durch das Naturalienkabinett”

Für Kinder und Familien geeignet 

Ein Klassiker kommt zurück! Wie sehen Schmetterlinge im Dunkeln aus? Welche Tiere sind in der Nacht aktiv? Normalerweise schließt das Naturalienkabinett Abends seine Türen. Jedoch nicht am Samstag, den 30.3. Im Schein der Dunkelheit können Groß und Klein das Museum mit Taschenlampen erkunden und sonst verborgene Ecken entdecken. Die öffentliche Führung beginnt 19 Uhr und ist besonders für Familien geeignet. Kinder können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Bitte die Taschenlampe nicht vergessen!