Zum Inhalt springen
Museumsbesuch in der Pandemie

Corona-Maßnahmen

Die Corona-Pandemie und ihre Eindämmung haben den gewohnten Museumsbesuch nachhaltig verändert. Zum Schutz unserer Besucher:innen und Mitarbeiter:innen haben wir ein sorgfältiges Hygienekonzept entwickelt, um Ihren Besuch sicher und trotzdem erlebnisreich zu gestalten. Hier finden Sie alle geltenden Maßnahmen, die immer wieder geprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Außerdem haben wir alle wichtigen Punkte in einer Datei zum Download zusammengefasst. Genießen Sie weiterhin Ihren Besuch bei uns - und bleiben Sie gesund. 

Sicher und gesund

Rund um Ihren Besuch

Besuch

  • Laut Sächsischer Corona-Schutzverordnung gilt aufgrund der gestiegenen Inzidenzzahlen ab Montag, 08.11.21, die Verpflichtung zur Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweis (2-G-Regel) ab dem vollendeten 16. Lebensjahr!
  • Wir sind verpflichtet, die Kontaktdaten zu erfassen.
  • Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie gesund und frei von Infektanzeichen (Husten, Fieber uä) sind.
  • Mit dem Betreten des Museums ist das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske als Mund-Nasen-Schutz Pflicht. Dies gilt auch für Kinder ab 6 Jahren.
  • Führen gesundheitliche Einschränkungen dazu, dass Ihnen das Tragen einer FFP2- oder Op-Maske oder eine Impfung nicht möglich sind, legen Sie bitte ein ärztliches Attest im Original vor. Bezüglich der Impfunfähigkeit reicht ein aktueller Test (kein Selbsttest).
  • Bitte nutzen Sie am Museumseingang sowie in unseren Sanitäranlagen unsere Desinfektionsmittelspender.
  • Halten Sie stets 1,5 m Sicherheitsabstand ein (Ausnahme: Personen aus einem Haushalt und Klassenverbände).
  • Bitte halten Sie unser Rechtsgeh-Gebot im Treppenhaus und in den Ausstellungsräumen ein. Abstandsaufkleber, goldene Pfeile auf dem Boden und Plakat-Hinweise helfen bei der Orientierung.
  • Die Nutzung unseres Audioguides ist mit Verwendung einer Einweg-Verpackung möglich, diese erhalten Sie bei uns im Museum.
  • Unsere Hands-On-Stationen wie Tastobjekte können aus hygienischen Gründen bis auf Weiteres leider nicht genutzt werden.

 

Service

  • Das Servicepersonal arbeitet mit FFP2- oder OP-Maske am Tresen hinter einer Plexiglasscheibe.
  • Verlässt das Servicepersonal diesen Bereich, besteht auch für ihn die Abstandsregel zum Besucher.
  • Durch die unvermeidliche Handhabung mit Geld aufgrund fehlender Kartenzahlmöglichkeit sind die Mitarbeiter aufgefordert, sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren.
  • Sanitärräume, Türklinken, Geländer, Garderobenschränke, Schließfächer etc. werden regelmäßig zwischen den gebuchten Besuchs-Zeitfenstern desinfiziert.
  • Unser Servicepersonal hat die Befugnis, unsere BesucherInnen auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln hinzuweisen.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden