Zum Inhalt springen
Herkunft: Marion Wenzel | Rechte: Museum - Naturalienkabinett Waldenburg [CC BY-NC-SA]
Linck-Sammlung [NAT 0333]

Marmor-Ei

Ein in vier Spalten geteiltes rundes Marmorstück, das im Inneren einen gelben Einschluss besitzt, der anmutet wie Eidotter.

Belegt im Linck-Index II. (1786), S. 41, No. 10: "Ein Ey von Caraischem weisen Marmor, so in 4 Theile getheilt; das Gelbe als das Eydotter, ist von Marm. Gialio antico"

Material & Technik

Carrara-Marmor

Maße

7x4x4 cm

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden