Zum Inhalt springen
Herkunft: Fanny Stoye | Rechte: Museum - Naturalienkabinett Waldenburg [CC BY-NC-SA]
Naturalienkabinett [266 S Teil 2, Nr. 14]

Zeichnug zu drei Sammlungsobjekten (Buchenholz, Seeigel, Conchylie)

Zeichnung aus der Grafiksammlung der Apothekerfamilie Linck mit handschriftlichen Beschreibungen von Johann Heinrich Linck d.Ä.
Zu sehen sind drei Sammlungsobjekte, namentlich ein Stück Buchenholz ("Buchen-Holtz von Natur so gewachsen"), einer Conchylie ("auß Ostindien/Piscis Triangularis. / vel / Ostracion prior./ unten.") und einem Seeigel ("Echinus Marinus, bey / Halsingör gefangen im Sunda. / oben.").

Material & Technik

Papier / Tusche, laviert; Bleistift(?)

Maße

14,6 x 20,3 cm

Gezeichnet

Johann Heinrich Linck (der Ältere) (1674-1734), 1730

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden